Neon Rider

Licht an/aus
Neu laden
3227x Gespielt

Online Games


Steuerung

Maus
Maus linke Taste
Menüauswahl
Tastatur
W
Beschleunigen
A
links fahren
D
rechts fahren
S
Bremsen
Pfeiltaste links
Gefährt rot färben
Pfeiltaste rechts
Gefährt gelb färben
Pfeiltaste oben
Gefährt grün färben
Pfeiltaste unten
Gefährt blau färben

So wird gespielt

Hat man sich durch die wenigen Menüs von Neon Rider geklickt, muss die Tastatur herangezogen werden. Über WASD funktionieren Antrieb, Bremsvorgang, sowie Front- und Backflips. Die Pfeiltasten wechseln die Farben des Fahrzeugs. Wenn etwas schiefgehen sollte, kann über die Leertaste ein rascher Neustart erzwungen werden.

Neon Rider Info

Spielspaß
Schwierigkeitsgrad
Spieldauer
Alter
Geschlecht
Genre

Tipps & Tricks

Der Wechsel der Farben ist manchmal zwingend, in bestimmten Kursen kann aber auch zischen zwei Routen gewählt werden.

Spielbeschreibung: Neon Rider

  
Neon Rider ist ein Vertreter der 2D-Rennspiele. In diesem steuert der Spieler sein Gefährt über hügelige und von Abgründen durchsetzte Streckenverhältnisse und sammelt mittels gelungener Salti, solange das Fahrzeug sich in der Luft befindet, Punkte. In dieser Version kommt nun erschwerend hinzu, dass die einzelnen Ebenen durch farbige Linien ersetzt wurden. Der Spieler muss sein eigenes Vehikel diesen Linien anpassen, wenn er nicht durch sie hindurchfallen möchte. Diese Neuerung sorgt für ausgefallene Fahrtstrecken und ungewöhnliche Wege, sein Ziel zu erreichen.

Fazit

Ein avantgardistisches Parkourspiel mit interessanten neuen Ansätzen.

Und jetzt viel Spaß und Neon Rider kostenlos spielen auf Woxikon.de

Ähnliche Spiele