Heads and Hearts

Licht an/aus
Neu laden
1980x Gespielt

Online Games


Steuerung

Maus
Maus linke Taste
Menüauswahl
Tastatur
Leertaste
Geschwindigkeit, Zieleinstellung

So wird gespielt

Die Steuerung während Heads and Hearts ist einfach. Nur die Leertaste wird für die Einstellung von Geschwindigkeit und Zielerfassung benötigt. Eine sich bewegende Anzeige muss an richtiger Position mit einem Druck auf die Leertaste gestoppt werden. Je nachdem wie schnell geritten und wie genau gezielt wird, berechnen sich die Scorepunkte.

Heads and Hearts Info

Spielspaß
Schwierigkeitsgrad
Spieldauer
Alter
Geschlecht
Genre

Tipps & Tricks

Um das Ziel am Körper des Gegners richtig zu treffen, sollte man einen Moment bevor das Fadenkreuz das Ziel passiert, die Taste drücken.

Spielbeschreibung: Heads and Hearts

  
Im tiefen Mittelalter tritt der Spieler bei Heads and Hearts mit seinem Ritter gegen einen anderen CPU-Gegner an. Die Disziplin lautet Tjost – nach den klassischen Regeln des Lanzenstechens muss der Spieler versuchen, seine insgesamt drei Gegner zu besiegen. Er kommt immer dann eine Runde weiter, wenn er zwei von drei Runden erfolgreich überstanden hat und noch auf dem Pferd sitzt, während der andere dies nicht mehr tut.

Fazit

Kurzweiliges und lustig animiertes Ritterspiel.

Und jetzt viel Spaß und Heads and Hearts kostenlos spielen auf Woxikon.de

Ähnliche Spiele